Mensa

Mensa

Mit dem Bau unserer Schulmensa und der ebenfalls im Komplex untergebrachten Klassenzimmer geht es nun sichtbar voran. Die Fenster sind drin, die Wände verputzt und Farbe wurde auch schon aufgetragen. Für den Innenausbau mit Elektrik, Wand- und Bodenbelägen sowie sonstigen Arbeiten wird aber noch einiges an Zeit zu veranschlagen sein und so ist es noch offen, ob mit dem Abschluss der Arbeiten auf Weihnachten gerechnet werden darf.

Zwar läuft der Ganztagesbetrieb auch mit den vorübergehenden Lösungen wie der Verköstigung im Sängerheim sehr gut, trotzdem wird der neue Bau der ganzen Schule mit ihrer derzeitigen Raumenge und den ausgelagerten Grundschulklassen eine sehr, sehr große Entlastung bringen. So freuen sich alle auf den Tag der Einweihung und beobachten aufmerksam die erzielten Baufortschritte.

Ganztagesbetrieb

Der freiwillige Ganztagesbetrieb an unserer Grundschule ist mit dem ersten Schultag am 11. September 2017 erfolgreich angelaufen. Die sehr vielfältigen Angebote für die rund 120 angemeldeten Jungen und Mädchen stehen, an der Mensa wird fleißig gebaut; allerdings wird hier nicht vor November mit einem Bezug zu rechnen sein, bis dahin findet das Mittagessen im benachbarten Sängerheim statt. Nach einer Anlaufphase wird die Mensa auch den Werkrealschülern zur Verfügung stehen.

Ganztagesbetrieb Mo. - Do. 07.30 - 14.45 Uhr
  Fr. 07.30 - 13.30 Uhr
Unterricht 07.40 - 12.00 Uhr
Mittagsband mit Mittagessen, Spiel- und Ruhezeit 12.00 - 13.00 Uhr
Hausaufgabenbetreuung, dann Angebote/Kurse 13.00 - 14.45 Uhr