Schulberatung

Bei Schulschwierigkeiten können Sie sich an unsere Beratungslehrerin Frau Vogl wenden.

Beratungsschwerpunkte sind:

  • Beratung bei Lernproblemen
    (z.B. Klärung Lese-/Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche)
  • Beratung bei Verhaltensauffälligkeiten
  • Schullaufbahnberatung
    (Wiederholen bzw. Überspringen einer Klasse, etc.)
  • Beratung Lern- und Arbeitstechniken

Bei der Beratung geht es um Klärung der Probleme und um die Entwicklung von möglichen Maßnahmen.

Die Schulberatung ist vertraulich, die Beratungslehrerin unterliegt der Schweigepflicht.

Kontaktaufnahme

  • über das Sekretariat
  • per E-Mail:
  • direkt zum Herunterladen
  • über die Klassenlehrer oder direkt Frau Vogl ansprechen

Ablauf der Beratung

  • Sie bekommen vom Klassenlehrer, im Sekretariat  oder hier zum Herunterladen ein Anmeldeformular, das Sie als Erziehungsberechtigter ausfüllen.
  • Nachdem Frau Vogl das Anmeldeformular erhalten hat, wird Sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Ersttermin ausmachen.
  • Im Ersttermin berichten Sie über die bestehenden Probleme Ihres Kindes. Gemeinsam wird nun versucht, Lösungswege zu erkennen und zu besprechen.
  • In manchen Fällen, ist es sinnvoll, die Problematik durch ein entsprechendes Testverfahren genauer zu untersuchen. Auch Unterrichtsbesuche für eine gezielte Beobachtung des Kindes könnten sinnvoll sein.
  • Darüber entscheiden Sie als "Auftraggeber" ganz allein, auch, ob zum Klassenlehrer Kontakt aufgenommen werden soll oder Testergebnisse an die Lehrer weitergeleitet und besprochen werden sollen.
  • Nur mit einer Schweigepflichtentbindung können die Ergebnisse weitergeleitet werden.
  • Nach der evtl. Durchführung der Testverfahren, der Unterrichtsbeobachtung oder der Arbeit mit dem Kind trifft man sich zu einem Ergebnisauswertungsgespräch.
  • In diesem werden evtl. Testergebnisse mitgeteilt. Gemeinsam werden nun Lösungsmöglichkeiten für das Problem besprochen, individuelle Fördermaßnahmen für die Schule wie auch für zu Hause durchgesprochen oder sonstige weitere Schritte besprochen.