Ganztagesschule

Ganztagesbetrieb

Der freiwillige Ganztagesbetrieb an unserer Grundschule ist mit dem ersten Schultag am 11. September 2017 erfolgreich angelaufen. Die sehr vielfältigen Angebote für die rund 120 angemeldeten Jungen und Mädchen stehen, an der Mensa wird fleißig gebaut; allerdings wird hier nicht vor November mit einem Bezug zu rechnen sein, bis dahin findet das Mittagessen im benachbarten Sängerheim statt. Nach einer Anlaufphase wird die Mensa auch den Werkrealschülern zur Verfügung stehen.

Ganztagesbetrieb Mo. - Do. 07.30 - 14.45 Uhr
  Fr. 07.30 - 13.30 Uhr
Unterricht 07.40 - 12.00 Uhr
Mittagsband mit Mittagessen, Spiel- und Ruhezeit 12.00 - 13.00 Uhr
Hausaufgabenbetreuung, dann Angebote/Kurse 13.00 - 14.45 Uhr

Mit dem ersten Schultag startete natürlich auch der Ganztagesbetrieb an unserer Grundschule und nachdem die Fertigstellung der neuen Mensa noch etwas auf sich warten lässt, findet das Mittagessen in der Anfangsphase im benachbarten Sängerheim statt. Obwohl das Prozedere für alle Beteiligten, also Schüler, Betreuer oder Lehrer, ganz neu war, gelang der Einstieg in einer freundlichen und fröhlichen Atmosphäre reibungslos. Vielen Dank an alle Helfer!

Freiwillige Helfer gesucht!

Wir suchen für das Mittagsband noch Personen, die die Kinder von 12 Uhr bis 13 Uhr ehrenamtlich begleiten. Für diese Stunde erhält man eine Aufwandsentschädigung von 7,50 Euro.